Ägypten: Das Schicksal eines Menschenrechtsverteidigers beunruhigt Diplomaten.

Ägypten: Das Schicksal eines Menschenrechtsverteidigers beunruhigt Diplomaten Von Eleanor Abou Ez (mit afp) @ GeopolisAfrica | Veröffentlicht am 07.11.2017 um 14 Uhr Ein ägyptischer Polizeibeamter bringt Tahrir am 25. Januar 2017 nach Kairo.© STRINGER / AFP Das ägyptische Außenministerium hat am 5. November 2017 die Einberufung von Botschaftern aus fünf westlichen Ländern nach der Veröffentlichung einer Erklärung angekündigt, […]

via Ägypten: Das Schicksal eines Menschenrechtsverteidigers beunruhigt Diplomaten. — nz

Lascia un commento

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo di WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google photo

Stai commentando usando il tuo account Google. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...